Warum Tanzsportclub?

Im Unterschied zu Tanzschulen, in denen vorrangig Gesellschaftstänze unterrichtet werden, wird in einem Tanzsportclub für den Turniertanz trainiert.

Die Teilnahme an Tanzturnieren im In- und Ausland setzt die Mitgliedschaft bei einem Tanzsportclub voraus. Hier findet man Trainingsmöglichkeiten und erhält die Startberechtigung.

In unserem Club werden die fünf Standardtänze Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slow Foxtrott, Quickstep und die fünf Lateintänze Samba, Cha Cha Cha, Rumba, Paso Doble, Jive trainiert. Standard und Latein gelten als getrennte Disziplinen, es gibt jedoch auch Kombinationsturniere (10 Tänze). Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Seite des Österreichischen Tanzsportverbandes (ÖTSV).

Unsere Clubpaare orientieren sich derzeit auf allgemeine Breitensport-turniere, für die kein Startbuch notwendig ist. 

Eine Teilnahme an Tanzturnieren ist keine notwendige Voraussetzung für unsere Clubmitgliedschaft. Wir bieten Trainingsmöglichkeiten für Paare, die nicht an Turnieren teilnehmen möchten.

Hier tanzen wir:

JUFA Bad Aussee
Jugendherbergstraße 148
8990 Bad Aussee

nächste Termine

 

Clubabende:  jeden Sonntags ab 18:00 Uhr im JUFA Bad Aussee